Die Kreiszahl Pi

Die Zahl PI ist die wahrscheinlich faszinierendste Zahl der Mathematik-Geschichte. Pi ist allgegenwärtig, taucht in vielen verschiedenen Anwendungsfällen auf und beschäftigt Mathematiker schon seit Tausenden von Jahren. In der Regel verwenden wir das π-Symbol, um Pi zu beschreiben. Das Pi-Symbol entstammt dem griechischen Alphabet, dort ist π der sechzehnte Buchstabe. Aufgrund ihrer zentralen Rolle, wenn es um Kreise, Kugeln oder Schwingungswellen geht, hat π auch den Beinamen Kreiszahl Pi bekommen und sich so unter den Zahlen eine Sonderstellung in der Mathematik erarbeitet.

pi (π) beschreibt das Verhältnis von Umfang zu Durchmesser eines Kreises

Pi-unrolled-720-16

Neben der Umfangsformel eines Kreises U = π·d = 2·π·r gehört die Formel zum Berechnen des Kreis-Flächeninhaltes ( F = π·r2 ) zu den elementarsten geometrischen Formeln überhaupt. Jedes Kind lernt diese Formeln kennen, jedes Kind merkt sich die sogenannte Kreiszahl Pi.

Zumindest den ersten Näherungswert von PI. Wie aus der Pistole geschossen bekommt man π=3.14 als Antwort auf die Frage nach dem Wert von π. Damit wären die ersten zwei Nachkommstellen von π schon mal korrekt benannt. Doch das war es noch lange nicht. Unsere heißgeliebte Kreiszahl hat unendlich viele Nachkommastellen, die sich ohne jedes Muster und geradezu chaotisch durch unseren Zahlenkosmos schlängeln.

pi-ziffernfolge

Man kann π weder als Bruch darstellen, sie ist insofern keine rationale Zahl, sondern eine irrationale und sie ist auch nicht als Nullstelle eines ganzrationalen endlichen Polynoms darstellbar, womit sie in die Klasse der transzendenten Zahlen fällt und sich damit einer einfacheren Darstellung entzieht. Wer Spaß dran hat, der kann sich auch Unmengen an Nachkommstellen von Pi im Internet herunterladen und untersuchen.

pi-buch-erste-version

Man kann ganze Bücher mit den Ziffern von Pi füllen, so gesehen bei der Pi-Edition der mathema Ausstellung im Technischen Museum in Berlin. Oder im Selbstverlag, so wie bei meinem hier oben abgebildeten Pi-Buch, das ich mir selber zusammengebastelt und über einen Books on Demand Service habe drucken lassen. Ich finde, so ein Pi-Buch eignet sich sehr gut als Geschenk für einen Mathe oder Pi Fan 😉


Bildrechte: PI number written in red – 3D – @ pixelfabrik – Canstockphoto
Animierter Abrollvorgang des Kreisumfanges, der die Kreiszahl Pi veranschaulicht – @John Reid – Wikipedia (der GNU-Lizenz für freie Dokumentation)

Ein Gedanke zu „Die Kreiszahl Pi“

Schreibe einen Kommentar